Arbeits- und Umgebungsschutz

Weil Sicherheit vorgeht

Die Gesundheit aller Beschäftigten ist das wichtigste Gut Ihres Unternehmens. Das unterstreicht auch der Gesetzgeber mit immer strengeren Reglementierungen.

Wir beraten und beliefern Sie mit persönlicher Schweißerschutzausrüstung, Absaug- und Filtertechnik sowie Sichtschutz. Dabei arbeiten wir mit namhaften deutschen und europäischen Herstellern zusammen.

  • Handschweißplätze mit Absaugarmen und Absaugtischen

    Die Schweißraucherfassung an der Entstehungsstelle ist die wirkungsvollste Methode, um den Schweißer und andere Personen die der Staubbelastung ausgesetzt sind vor Gesundheitsschädlichen Stäuben zu schützen.

    Möglich ist die Erfassung unter anderem mittels Absaugbrennern, Absaugarmen, Untertischabsaugung, Rückwandabsaugung oder Absaughauben über dem Schweißbereich.

  • Hochvakuum- Absauganlage für Absaugbrenner

    Eine Brennerabsaugung besteht aus einem speziellen Absaugbrenner und wahlweise aus einer mobilen oder einer zentralen Hochvakuum- Absauganlage.

    Vorteil dieser Methode gegenüber dem Absaugarm ist, dass das Erfassungselement immer direkt an der Entstehungsstelle positioniert ist.

  • Roboterabsaugung

    Die Staubemissionen von Schweiß- und Schneidroboteranlagen sind ein wesentlicher Faktor für die Gesamt- Staubbelastung innerhalb der Werkshalle.

    Eine effiziente Methode für die Erfassung der Schweißrauche sind Absaughauben, die über der Schweißstation angebracht sind.

  • Persönliche Schweißerschutzausrüstung

    Wir liefern Ausrüstung für Schweißer vom Schweißerhandschuh, über Schweißerkleidung bis hin zur vollausgestatteten Schweißermaske.

    Je nach Ausführung kann die Schweißermaske Augenschutz, Atemschutz, Gehörschutz und Arbeitsschutzhelm in einem sein.

    Der Teka Katalog zum Download!
    Hier finden Sie alle Informationen zum Durchblättern.

    Die Speedglas Auswahlhilfe zum Download!
    Hier finden Sie alle Informationen zum Durchblättern.